Kekse oder Kohlen?

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet,Gassi, Outdoor, Weihnachten, Nikolaus, Hund mit Weihnachtsmütze, Xmas, Christmas
Es ist wieder soweit, der Nikolaustag ist da und wir wollen uns wie auch schon im letzten Jahr wieder die Frage stellen, was der Zwerg wohl heute in seinem Stiefelchen finden wird *hüstel* Ist er denn auch schön artig gewesen?
Auf jeden Fall! Ich glaube, dies ist tatsächlich das erste Jahr in dem ich das gleich zu Beginn lauthals in die Welt rufen möchte und euch so ein wenig die Spannung vorwegnehmen muss *zwinker* So viele Dinge, die uns in den ersten Jahren wie eine endlose Pubertät vorkamen, die uns manches Mal an Buddy's Gehör zweifeln ließen *räusper* und regelmäßig den ernüchternden das-wird-wohl-nie-was-Gedanken aufkommen ließen, haben sich doch wirklich in diesem Jahr zum Guten gewendet.

Auf einmal - wann ist das nur passiert? - läuft der Zwerg vernünftig an der Leine. Und damit meine ich, so vernünftig, dass wir bei normalen Gassirunden meist einfach mit der Moxonleine locker flockig aus dem Haus spazieren können, ohne dass der Zwerg dank des Zugpferdchenmodus seinen Hals gefährdet. Eine gigantisch große Baustelle neigt sich endlich dem Ende *luftsprungmach*
Begegnen wir unterwegs anderen Hunden, lässt sich der Zwerg an der Leine in der Regel echt entspannt und ohne große Widerworte an dem Artgenossen vorbeiführen. Aber was noch viel, viel großartiger ist, ist die Tatsache, dass er auch im Freilauf akzeptiert nicht zu jedem Hinstürmen zu dürfen und immer öfter auf meine Aufforderung eingeht, einfach im Bogen dran vorbeizulatschen. Ohne Schnüffeln, Grummeln oder Kammaufstellen. Und immer öfter zeigte sich, dass bei Fuß an angeleinten Hunden vorbeizugehen ohne selbst an der Leine zu sein [was beim um-die-Ecke-biegen und überrascht werden schon mal bombastisch nützlich sein kann] unglaublicherweise im Rahmen des Machbaren liegt *strahl*
Neben diesen Highlights gibt es natürlich noch unzählbar viele Kleinigkeiten, an denen wir Tag für Tag unsere Freude haben und von denen mir gerade vermutlich nicht einmal die Hälfte einfallen würden - kurzum, der Zwerg ist unglaublich erwachsen und entspannt geworden in diesem Jahr.
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet,Gassi, Outdoor, Weihnachten, Nikolaus, Hund mit Weihnachtsmütze, Xmas, Christmas
Aber wir wollen nicht flunkern, natürlich gibt es nach wie vor einiges, an dem es hapert. Die Pöbeleien vor der Haustür sind nach wie vor kein Pappenstiel, auch wenn es sich aktuell ein klein wenig weniger schlimm anfühlt *hüstel* und auch das Anschlagen bei unwillkommenem Besuch oder fremden Menschen im Hausflur kann unglaublich nervraubend sein.
Aber wie sich in den letzten zwölf Monaten so wunderbar gezeigt hat: Gut Ding will Weile haben. Und so sind wir absolut zuversichtlich, dass sich auch diese Unannehmlichkeiten früher oder später in den Griff bekommen lassen.
Also, zurück zur Ausgangsfrage: Kekse oder Kohlen? - Na, jede Menge Kekse natürlich! Am besten gleich zwei Stiefelchen voll und mit Nachfülldauerauftrag *grins* Verdient ist verdient.

Kommentare

Beliebte Posts