Pick Pocket | Ab in die Tasche

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet,Gassi, Outdoor, Pick Pocket, Empfehlung, Tipp, Neu, Label, Leckerlibeutel, Leckerchentasche, Belohnung unterwegs, Beutel, Leckerchen, Hund, Jeans
[Anzeige] Jeder Hundemensch, der unterwegs mit Leckerlis arbeitet, kennt das Problem: Krümelige oder gar fettige Jiacken- und Hosentaschen. Abhilfe schafft da natürlich ein Leckerlibeutel, den man sich einfach an die Gürtelschlaufe hängt. Aber manchmal, da ist so ein baumelnder Beutel fehl am Platz, man hat nichts an um ihn zu befestigen oder man möchte ihn einfach nicht permanent vor der Hundenase hängen haben. Also doch wieder die Kekse in die Tasche stecken? Ja, auf jeden Fall! Und wie das jetzt super sauber und krümelfrei klappt, das verraten wir euch heute.

Die Lösung heißt Clean Pocket, eine robuste, handgenähte Tasche made in Germany. Die Erfinder dieses kleinen, cleveren Täschchens sind Modedesignerin Christina Berry und Hundepsychologin Nadja Lichthardt, die Gründerinnen des Labels Pick Pocket.
Nun, aber was macht die Clean Pocket so besonders im Vergleich zu herkömmlichen Leckerlibeuteln?
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet,Gassi, Outdoor, Pick Pocket, Empfehlung, Tipp, Neu, Label, Leckerlibeutel, Leckerchentasche, Belohnung unterwegs, Beutel, Leckerchen, Hund, Jeans, Clean Pocket
Der Clou bei den Clean Pocket Modellen ist das Design, dass so konzipiert ist, dass die kleinen Beutel nicht nur in Jackentasche &Co passen, sondern perfekt in die Standardjeanstasche. Und tatsächlich, wir haben es mit der Clean Pocket Classic und Button probiert - sie passen wie angegossen hinein.
Das ist natürlich kein Zufall, denn als studierte Modedesignerin weiß Christina, wie ein passgenaues Inlet für Jeanstaschen geschnitten sein muss. Denn die Clean Pocket muss ja nicht nur leer hineinpassen, sondern auch gefüllt und dann noch genug Platz bieten, damit man ohne viel Gefummel an den Inhalt kommt, während große Hundeaugen einen erwartungsvoll anstarren *zwinker* Aber nicht nur das haben Christina und Nadja bedacht, als sie ihre Leckerlibeutel designed haben. Die verwendeten Stoffe sind hochwertig, schadstofffrei und robust. Während die Außenseite aus einhundertprozentiger Baumwolle besteht, ist der Innenstoff ein Wachstuch. So wird die Clean Pocket innen schmutz- und wasserabweisend und man kann ruhigen Gewissens auch mal ein paar Stückchen Käse &Co hineinstecken ohne Fettflecken zu fürchten. Wieder daheim kann die Tasche dann einfach mit einem feuchten Lappen abgewaschen werden und ist *schwuppdiwupp* bereit für ihren nächsten Einsatz an der Belohnungsfront.
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet,Gassi, Outdoor, Pick Pocket, Empfehlung, Tipp, Neu, Label, Leckerlibeutel, Leckerchentasche, Belohnung unterwegs, Beutel, Leckerchen, Hund, Jeans, Clean Pocket
Na, haben wir zu viel versprochen? *schmunzel* Wir für unseren Teil finden die Clean Pockets absolut praktisch und haben sie gleich vom ersten Tag an regelmäßig im Einsatz.
Neben den Clean Pocket Modellen bieten Christina und Nadja in ihrem Shop übrigens auch noch weitere praktische Alltagshelfer für Hund und [Hunde]Mensch, die in Zusammenarbeit mit sozialen Werkstätten gefertigt werden. Und das finden wir gleich doppelt top.
Wer nun neugierig auf Pick Pocket geworden ist, der schaut am besten gleich mal im Shop vorbei und verschafft sich selbst einen Eindruck von den cleveren Gassibeigleitern.




•••SPONSORED POST•••
Dieser Beitrag enthält Produkte die mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden.
Meine Meinung bleibt meine eigene.

Kommentare

Beliebte Posts