Lore | zauberhaft handgemacht

Montag, April 10, 2017

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, März, Frühling mit Hund, Gassi, Outdoor, Lore, Hundehalsband, handgemacht, Deutschland, junges Label, handmade, Dogcollar, Onlineshop, Kirschblüte, Friederike Oestringer
Heute werfen wir wieder einen Blick in unsere Frühlingsgarderobe und stellen euch ein ganz besonders feines, kleines Label vor, dass ganz frisch auf dem Markt erschienen ist und fesche Halsbänder und Leinen im klassischen Nylon-meets-Muster-Look kreiert. Und warum wir finden, dass ebendieses kleine Unternehmen ein absolut heißer Tipp ist, das verraten wir euch natürlich auch *zwinker*


Erst wenige Wochen ist es her, da entdeckte ich auf Instagram LORE - das nagelneue Label von Friederike Oestringer - und war gleich irgendwie ein bisschen verliebt in ihre Kreationen. Tatsächlich gab es damals gerade mal eine handvoll verschiedene Modelle doch bis zu dem Tag, an dem ich unser Halsband namens HUGO aussuchte, waren es etwa doppelt so viele. Und ich bin wirklich froh, dass ich mich an diesem Tage ganz spontan entschieden habe *lach* denn mittlerweile sind noch einige weitere tolle Muster hinzugekommen. Ihr seht worauf ich hinaus will: LORE ist wirklich ganz frisch zwischen all den vielen Hundehandmadeunternehmen hervorgeschossen und man kann dabei zuschauen, wie Tag für Tag neue Modelle entstehen und die Kollektionen Gestalt annehmen ❤ Ein wirklich heißer Tipp also für alle, die wie wir ein Faible für schicke Gassioutfits haben und immer auf der Suche nach etwas Besonderem sind. Und genau das ist auch ein wichtiges Stichwort. Gerade wenn man sich entscheidet, ganz klassische Nylonhalsbänder und -leinen zu vermarkten, dann muss man sich irgendwie von der Masse abheben. Das schafft Friederike mit LORE perfekt. Ich kann euch gar nicht genau sagen, warum ich gleich im ersten Moment wusste, dass eines ihrer Halsbänder bei uns einziehen musste *zwinker* Vielleicht weil sie auf ihre dezente Art und Weise besonders sind - sanfte Farben gepaart mit spannenden Mustern und klassischem Schnitt. Vielleicht aber auch, weil man jedem Stück wirklich anmerkt, dass es mit viel Liebe und Freude am Nähen hergestellt wurde.
 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, März, Frühling mit Hund, Gassi, Outdoor, Lore, Hundehalsband, handgemacht, Deutschland, junges Label, handmade, Dogcollar, Onlineshop, streetart, Graffiti, Zeche Ludwig
Apropos Freude am Nähen. Friederike hat ihr Label übrigens nach ihrer Großmutter benannt, die schon früh das Interesse am Nähen und kreativen Schneidern in ihr weckte. Auf diese Weise möchte sie an ihre Oma Lore erinnern und etwas zurück geben, auch wenn sie nicht mehr hier sein kann - und das finde ich eine richtig, richtig schöne Idee.
Wir freuen uns jedenfalls sehr, LORE für uns entdeckt zu haben und genießen die ersten Frühlingstage mit unserem HUGO *strahl* Und wenn ihr auch gerade jetzt auf der Suche nach eurem Frühlings-Sommer-Look seid, dann schaut auf jeden Fall einmal bei Friederike vorbei. Ganz gleich ob für Labbi oder Zwerg, Mädel oder Rüde - ganz bestimmt ist im LORE Onlineshop auch für eure Fellnase das richtige dabei.




•••SPONSORED POST•••
Meine Meinung bleibt meine eigene.

You Might Also Like

0 Pfotenabdrücke

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy