Bello & Friends | Barfmenüs für Feinschmecker

Freitag, Februar 17, 2017

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Barf, Ernährung, Frostfutter, Test, Erfahrungen, Bello&Friends, Bafco, Rohfütterung, Lieferant, Shop, Barfshop, Komplettmenüs, Huhn, Rind
In der letzten Woche durfte der Zwerg mal wieder probeschlemmen und hat diesmal die Komplettmenüs von Bello & Friends fachhündisch für euch verkostet. Gerade Barfneulinge greifen ja sehr gerne zu fertigen Frostmenüs in denen schon alles Nötige enthalten ist, aber auch für Urlaub und Co finde ich diese Variante der Frischfütterung super praktisch. Wie uns die Produkte aus dem deutschen Norden und der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern gefallen haben, dass wollen wir euch heute ganz ausführlich berichten.

Bello&Friends

Das Label Bello and Friends, betrieben von der Bafco GmbH, hat seinen Sitz nahe Bremen und bezieht sein Fleisch aus dem benachbarten Polen. Für uns das erste Mal, dass wir Frostfleisch aus einem anderen EU-Land ausprobieren und daher schaute ich vielleicht noch ein wenig genauer hin als gewöhnlich *zwinker*
Das Team von Bello & Friends besteht aus unterschiedlichsten Hundefreunden, vom Ausbilder, über den Lebensmitteltechniker bis hin zu Fachleuten aus der Schlachtbranche, die gemeinsam ein gesundes Produkt schaffen, dass unter Lebensmittelstandards produziert wird und ausschließlich ausgewählte Inhaltsstoffe enthält. Das Fleisch wird laut Hersteller ausschließlich von sorgsam ausgewählten EU-zertifizierten Familienbetrieben aus und um Osie bezogen. Das Dorf in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern ist bekannt für seine hochwertige Viehzucht und bietet den Tieren mit seinen endlosen grünen Wiesen viel Platz zum Wachsen. Geprägt ist dieser Landstrich insbesondere von der Tucheler Heide, einer große Wald- und Heidelandschaft in der Nähe von Tuchola in Nordpolen. Teil der Heide ist der 1996 gegründete Nationalpark Bory Tucholskie, der den Kern eines von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservats bildet. Das Obst und Gemüse wird  dann auf lokalen Wochenmärkten stets frisch bezogen und verarbeitet. Abschließend wird das fertige Produkt regelmäßig von unabhängigen deutschen Lebensmittelinstituten kontrolliert um eine einwandfreie Qualität für den Endverbraucher zu garantieren.¹ All das klingt doch gar nicht schlecht, und so stand unserem Schlemmertest nichts mehr im Wege.
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Barf, Ernährung, Frostfutter, Test, Erfahrungen, Bello&Friends, Bafco, Rohfütterung, Lieferant, Shop, Barfshop, Komplettmenüs, Huhn, Rind

Chicken, Beef und Chicken-Beef

Bello and Friends bieten verschiedenste Menüs für jeden Geschmack an und so findet ihr unter den Fleischlieferanten Huhn, Rind und Fisch in unterschiedlichen Kombinationen zur Auswahl. Da der Zwerg ja bekanntlich kein Freund von Fisch ist, entschieden wir uns für Komplettmenüs mit Huhn und Rind und Huhn mit Rind - alles klar soweit? *zwinker*
Bevor wir euch aber von den verschiedenen Sorten berichten, erst einmal noch ein paar allgemeine Infos zur Zusammensetzung, denn das ist bei Fertigmischungen ja besonders wichtig. Bei Bello and Friends sind die Menüs so angelegt, dass man nichts mehr ergänzen muss, sprich nicht nur Fleisch, Obst und Gemüse im ca. 80-20-Verhältnis sind enthalten, sondern auch Kräuter und Öle. Bei dem Fleisch wird auf ein optimales Mischungsverhältnis von Muskel, Knochen und Innereien geachtet. Bestellt werden kann in den Größeneinheiten 250g, 500g oder 1000g zu Festpreisen zwischen rund 1,50 bis 5 Euro.

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Barf, Ernährung, Frostfutter, Test, Erfahrungen, Bello&Friends, Bafco, Rohfütterung, Lieferant, Shop, Barfshop, Komplettmenüs, Huhn, Rind
Die Konsistenz der Menüs ist sehr fein gewolft, was für viele Hundegaumen erfreulich sein wird, allerdings auch das optische erkennen der verschiedenen Komponenten sehr schwierig macht - man muss also auf die Herstellerangaben vertrauen. Und die besagen bei unseren Probiermenüs folgendes:
Chunky Beef: 82,2 % Rindfleisch (Kopffleisch, Pansen, Kehlkopf, Lefzen, Leber, Herz), Obst (je mind. 6 % Apfel, Birne), Leinöl, Dicalciumphosphat, Calciumcarbonat, Meersalz, Kräuter (der Provence).
Chicken &Beef: 69,7 % Geflügelfleisch (davon mind. 58,7 % komplett gewolftes Huhn, mind. 4 % Herz, 3 % Leber, 4 % Magen), Rindfleisch (mind. 14,5 % Pansen), Gemüse (mind. 10 % davon Rote Beete, Karotten, Zucchini), Dicalciumphosphat, Leinöl, Calciumcarbonat, Meersalz, Kräuter (der Provence)
Fresh Chicken: 81,2 % Geflügelfleisch (davon mind. 70,2 % komplett gewolftes Huhn, mind. 4 % Herz, mind. 3 % Leber, mind. 4 % Magen), Gemüse (mind. 13 % davon Karotte, Rote Beete, Zucchini), Dicalciumphosphat, Leinöl, Calciumcarbonat, Meersalz, Kräuter (der Provence)
Dicalciumphosphat und Calciumcarbonat sind Nahrungsergänzungen, von denen viele Barfer sicherlich schon mal gehört haben werden, denn mit ihnen kann die wichtige Kalzium- und Phosphorzufuhr ergänzt werden, wenn Hunde keine oder nur eine geringere Menge Knochen gefüttert bekommen oder aber eine erhöhte Fütterung benötigen. Natürlich sind in den Komplettmenüs Knochen enthalten, allerdings kann beispielsweise der exakte Knochenanteil eines ganzen, gewolften Huhns variieren und so wird sichergestellt, dass die Fellnase auch wirklich in jedem einzelnen Menü garantiert genug Kalzium und Phosphor bekommt. Ansonsten sind keine Zusatzstoffe im Frostfutter von Bello and Friends enthalten.
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Essen, Ruhrgebiet, Barf, Ernährung, Frostfutter, Test, Erfahrungen, Bello&Friends, Bafco, Rohfütterung, Lieferant, Shop, Barfshop, Komplettmenüs, Huhn, Rind
Kommen wir zum Eingemachten *schmunzel* dem Alltags- und Geschmackstest.
Komplettmenüs sind tatsächlich immer wieder eine willkommene Abwechslung im Hause Zwerg, denn selbst bei so einer Miniaturfellnase braucht man vorher nicht zu portionieren, sondern kann einfach eine Packung ausfrieren und über ein oder zwei Tage aus dem Kühlschrank füttern. Kein Gematsche, kein Abwiegen, kein Gemüseschnibbeln und -pürrieren *hach* wenn ich nicht letztlich doch so gerne unsere Rationen selbst zusammenstellen würde, dann könnte ich mich da glatt dran gewöhnen *zwinker* Da wir fast alle Probemenüs in 500g-Würsten bekommen habe, habe ich also über zwei Tage aus dem Kühlschrank gefüttert und muss sagen, dass auch am zweiten Abend noch alles geruchsneutral frisch im Napf landete, was mir persönlich vielleicht wichtiger ist als dem robusteren Hundemagen *lach* - Eindeutig ein Zeichen für Frische, gute Lagerung und einwandfreien Transport.
Und der Zwerg? Der ist ab jetzt ein großer Bello and Friends-Fan glaube ich *grins* denn so sauber haben wir seinen Napf selten gesehen und dass bei allen drei Sorten. Eigentlich wollte ich euch ja ein Foto vom futternden Zwerg zeigen, aber wie ihr seht hat er jedesmal so schnell alles verputzt, dass ich mit der Kamera nicht hinterher kam *lach* Aber ich glaube, auch dieses Foto spricht so für sich.

Letztlich kann ich die Komplettmenüs vor allem allen Barfanfängern uneingeschränkt empfehlen, die sich vielleicht noch nicht zutrauen die Rationen selbst zusammenzustellen oder erstmal ausprobieren möchten, ob diese Art der Fütterung zu ihnen und ihrer Fellnase passt. Aber auch für Urlaub & Co, wenn man Zeit sparen und dennoch frisch füttern möchte, glaube ich, dass die Menüs von Bello and Friends auch eingefleischte Barfer absolut zufrieden stellen werden.
Und wer nun neugierig geworden ist und sich selbst von den Produkten überzeugen möchte, der kann das Frostfutter von Bello & Friends bei ausgewählten Händlern oder einfach *schwupp* im Onlineshop beziehen. Ein feines und doch preiswertes Produkt, dass ganz bestimmt nicht zum letzten Mal bei uns in den Napf wanderte.



¹ Nachzulesen auf Bello&Friends
***SPONSORED POST. Dieser Artikel enthält Produkte, die mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden.
Meine Meinung bleibt meine eigene.

You Might Also Like

0 Pfotenabdrücke

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy