[Hopey's | gesunder Kauspaß]

Freitag, Dezember 09, 2016

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Testbericht, Produkttest, Erfahrungen, Tipp, Hundefutter, Hopey's natürliches Hundefutter, Kauartikel, Pferd, Lamm, Reh, gesund, lecker
Gesunde Ernährung hört nicht bei den Hauptmahlzeiten auf und darum achten wir auch bei den täglichen Snacks auf die inneren Werte. Besonders gerne bekommt der Zwerg von uns abends getrocknete Kauartikel, denn die sind nicht nur lecker, sondern beschäftigen wunderbar und halten die Beißerchen in Schuss. Aber auch unter natürlichen Snacks finden sich große Qualitätsunterschiede. Darum haben wir nun das Knabbersortiment von Hopey's etwas genauer unter die Lupe genommen.
Wer letzte Woche auf unserem Blog vorbeigeschaut hat, der weiß, dass wir erst kürzlich auf das Label Hopey's gestoßen sind, als wir auf der Suche nach einem guten Trockenfutter für Training und Belohnung waren. Vollends zufrieden und mit Buddy's neuer Lieblingssorte Wildschwein & Rind im Gepäck waren wir nun auch neugierig auf die Kauartikel von Hopey's. Diese werden nämlich unter den gleichen Auflagen wie das Alleinfutter streng kontrolliert in Deutschland produziert, sind frei von Zusätzen und bestehen ausschließlich aus dem schonend getrockneten Rohstoff.
 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Testbericht, Produkttest, Erfahrungen, Tipp, Hundefutter, Hopey's natürliches Hundefutter, Kauartikel, Pferd, Lamm, Reh, gesund, lecker

Hopey's natürliche Kauartikel

Und wer die Wahl hat.... *hust* ja, das macht die Sache nicht immer einfacher. Bei Hopey's könnt ihr nämlich aus sage und schreibe neun verschiedenen Fleischlieferanten wählen - von Geflügel, Pferd, Lamm, Kaninchen, Büffel, Rind, Schwein, Fisch und Wild ist für jeden Hund wohl das richtige Knabberfleisch dabei *zwinker* Das ist wahrlich eine große Auswahl, wenn man eine kerngesunde Fellnase daheim hat, so wie wir. Aber all diejenigen von euch, die einem Hund mit Futtermittelallergien, Unverträglichkeiten oder sonstigen diätischen Einschränkungen eine Freude machen wollen, werden über das breitgefächerte Sortiment wohl sehr dankbar sein. Denn gerade Rind und Schwein, dass man als Kauartikel in jedem Laden bekommt, wird von vielen Hunden eben nicht sehr gut vertragen.

Bevor wir ins Detail gehen, möchte ich euch aber noch ganz fix verraten, worauf es mir bei getrockneten Kauprodukten ankommt. Erst einmal ist mir besonders wichtig, wo das Produkt produziert wird und dass das Fleisch vor der Verarbeitung nicht unnötig lange Importwege hinter sich hat. Gerade bei Trockenfleisch, dass eben naturbelassen daher kommt, ist es umso wichtiger, dass die Ausgangsqualität des Rohstoffes mängelfrei ist und der Produktionsprozess ständigen Qualitätskontrollen unterliegt. Außerdem achte ich darauf, dass keinerlei Zusatzstoffe hinzugefügt werden, was bei einer schonenden Trocknung nämlich absolut unnötig wäre und eher gegen eine verantwortungsvolle Herstellung sprechen würde. Konservierungsstoffe beispielsweise sind bei einem guten Trocknungsvorgang überflüssig, da das Produkt allein durch die Trocknung haltbar gemacht wird.
Bei Hopey's sind all diese Grundvoraussetzungen laut Herstellerversprechen mehr als erfüllt und so landete *schuppdiwupp* der ein oder andere Kauartikel in unserem Warenkörbchen.
 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Testbericht, Produkttest, Erfahrungen, Tipp, Hundefutter, Hopey's natürliches Hundefutter, Kauartikel, Pferd, Lamm, Reh, gesund, lecker
Und somit wären wir wieder bei der Qual der Wahl und der riesigen Auswahl an Kauartikeln bei Hopey's *zwinker* Letztlich haben es sieben verschiedene Sorten in unser Probepäckchen geschafft: Büffelfleisch, Pferdefleisch, Lammohren, Rehohren, Büffelkopfhaut, Pferdestrossen und, last but not least, Lammpansen [auf dem Foto übrigens von l. o. gegen den Uhrzeigersinn zu sehen]. Aber ehrlich, wer hätte davon eins von seiner Liste streichen können...? *räusper* Ich jedenfalls nicht.
Kommen wir nun aber zum Eingemachten: Dem Zweibein-Vierbein-Qualitätstest.
Bei Hopey's verlassen die Kauartikel im eingeschweißten Beutel in Einheitsgröße das Haus. Das bedeutet, dass die Grammzahlen je nach Sorte unterschiedlich sind. Rehohren gibt's  zum Beispiel im Dreier- und Lammohren im Viererpack. Bei anderen Produkten ist das Gewicht angegeben, so kommen die Pferdestrossen im 100g-Beutel, Büffelfleisch im 150g-Beutel und so weiter - ihr seht worauf ich hinaus will *zwinker* Die Packungsgröße ist stets die Gleiche, der Inhalt angepasst daran. Das finde ich nicht nur logistisch praktisch, sondern auch preislich, denn der schwankt von Sorte zu Sorte nur minimal. 
Beim Öffnen der besagten Beutel lassen sich keine unangenehmen Gerüche feststellen [vom sortenspezifischen Eigengeruch mal abgesehen *lach*] und die Kauartikel fühlen sich angenehm trocken an. Nicht zu staubtrocken und nicht zu feucht - eben genau richtig für die Zwergenschnute.
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Testbericht, Produkttest, Erfahrungen, Tipp, Hundefutter, Hopey's natürliches Hundefutter, Kauartikel, Pferd, Lamm, Reh, gesund, lecker
Und statt euch zu beschreiben, wie Buddy die Kauartikel von Hopey's schmecken, dachte ich mir, ich lasse diesmal die Fotos für sich sprechen, denn die sagen wohl mehr als tausend Worte *schmunzel*
Mein Fazit lautet also: glücklicher Hund und zufriedenes Frauchen. Und damit bekommen die Kauartikel aus dem Hause Hopey's eine absolute Empfehlung von uns. Hier stimmt die Verarbeitung und der Rohstoff, die Packungsgrößen sind perfekt und die Preise vollkommen fair - rundum schöne Produkte mit Nachkaufpotential!
Und wer nun selbst einen Blick auf das ganze Sortiment an Kauartikeln werfen möchte, der findet im Onlineshop von Hopey's alle Artikel auf einen Blick.



***SPONSORED POST. Dieser Artikel enthält Produkte, die mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden.
Meine Meinung bleibt meine eigene.

You Might Also Like

0 Pfotenabdrücke

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy