[Kronch | Lækker Lakse]

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Produkt, Bericht, Erfahrungen, Kronch, Henne Petfood, Lakse, Original, Pocket, Belohnung, Leckerli, gesund, Omega 3, Lachs
[Beitrag enthält Werbung] Fisch und der Zwerg - das ist spätestens seit wir Barfen so ein Thema für sich. Eigentlich ist in seinen Augen alles was im Wasser lebt absolut ungenießbar. Nur Lachs, den findet er eigentlich ganz okay. Vor allem dann wenn er auf Frauchen's Teller liegt *hust* Aber da ich meinen Lachs nunmal gerne selbst esse *räusper* musste für Buddy eine Alternative her. Und dass diese auch noch in Form von Keksen daher kommt macht die Sache umso besser.
Das Label Kronch aus dem Hause Henne Pet Food werden vielleicht einige von den Barfern kennen. Das dänische Familienunternehmen stellt nämlich nicht nur Kekse für lachsliebende Fellnasen her, sondern ebenso hochwertige Lachsöle.
Alles Lachs oder wie?
Ja, das könnte man so sagen! *zwinker* Denn ganz gleich ob Trockenfutter, Öle oder Leckereien, Hauptinhaltsstoff ist immer ebendieser Fisch. Für manch einen mag das vielleicht einseitig klingen, aber wenn man den Rohstoff Lachs fangfrisch lokal beziehen kann, dann lässt man diese Gelegenheit natürlich nicht einfach davon schwimmen. Und so werden im dänischen Outrup Tag für Tag frischer Fisch in Lebensmittelqualität in gesunde Leckerbissen für Hund und Katz verwandelt, reich an Protein und Omega-3 und -6 Fettsäuren. Klingt gut? Das fanden wir auch und darum konnten wir nicht anders als ausgiebig probezuknuspern. Immerhin ist Lachs ja verdammt gesund... *knurps*
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Zwergpinscher, Leben mit Hund, Hundefotografie, Test, Produkt, Bericht, Erfahrungen, Kronch, Henne Petfood, Lakse, Original, Pocket, Belohnung, Leckerli, gesund, Omega 3, Lachs
Ein kleines feines Päckchen erreichte uns also eines Tages von Kronch und der Zwerg wusste diesmal ganz genau, dass die Sendung nur für ihn sein kann. Klar, eigentlich denkt er das bei wohl jedem Paket, dass durch unsere Haustür kommt *räusper* aber diesmal, da war er sich so sicher, dass er gleich mit dem Öffnen begann, noch während ich es in den Händen hielt *lach* Der feinen Nase eines Hundes entgeht eben nichts. Vor allem nichts Essbares.
Zwei Sorten Leckerlis aus Lachs werden im Hause Kronch produziert. Die original Lakse bestehen tatsächlich zu 100% aus Lachs und sind, wie ihr euch vorstellen könnt, ein wenig fettig. Da viele Hundemenschen die Belohnungsleckerli in der Jackentasche mit sich herumtragen, damit sie auch auf dem Spaziergang zum Einsatz kommen können, haben die Hersteller sich eine zweite Variante ihrer Lakse ausgedacht. Lakse Pocket beinhaltet zusätzlich zum Lachs 24% Kartoffeln, welche dafür sorgen, dass die kleinen Drops etwas fester und trockener sind. Perfekt für unterwegs also, wenn man auf ölige Finger und Flecken in der Tasche verzichten möchte.
Und Herr Zwerg, schmeckt's denn so gut, wie es duftet? Definitiv ja!
Am liebsten hätte er wohl gleich alle Packungen auf einmal aufgefuttert. Ein bisschen bremsen musste ich ihn allerdings, denn so gesund der frisch verarbeitete Lachs auch ist, enthalten 100g [neben 40g Rohprotein] rund 45g Rohfett - fast die Hälfte also. Kein leichter Snack, der die Verdauung bei übermäßigem Verzehr vielleicht etwas zu sehr in Schwung bringen könnte *hust*
Aber, auch wenn Buddy mir da sicher widersprechen würde, ist es doch viel schöner, wenn man in Maßen knuspert und so viel länger daran Freude hat. Und die hatten wir mit den Lakse von Kronch auf jeden Fall!

Wer seinem Hund also gerne mal mit Fisch ein wenig Abwechslung in den Leckerlibeutel bringen möchte, der sollte sich die Kronch Lakse Original und Pocket auf jeden Fall einmal näher anschauen. Oder besser noch, gleich anknuspern *nomnomnom*


***SPONSORED POST. Dieser Artikel enthält Produkte, die mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden.
Meine Meinung bleibt meine eigene.

Kommentare

Beliebte Posts