[Terra Canis | Liebe geht durch den Magen]

Freitag, August 05, 2016

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Terra Canis, Hundefutter, Nassfutter, Ergänzungsfutter, Barf, Gemüse, Obst, Öl, hochwertig, Gartentopf, Gartenmix, getrocknetes Gemüse, Fertigmischung, Goldrausch Öl, Test, Erfahrungen, Tipp
Seit wir angefangen haben zu Barfen war für mich immer die Frage, wie ich Buddy dazu bringe nicht nur das Fleisch, sondern auch Obst und Gemüse zu futtern. Jeden Tag pürrierte ich frisches Obst und Gemüse, versteckte es im Fleisch, vermischte es mit Mozarella... aber der Zwerg fand immer einen Weg zumindest einen Teil der grünen Beilage auszusortieren *motz* Irgendwann war dann auch meine Geduld am Ende und mir fielen keine kreativen Tricks mehr ein. Ich begab mich also auf die Suche nach einer anderen Lösung und fand sie bei Terra Canis.
Denn während ich eines Tages mal wieder darüber grübelte, welches Gemüse Buddy am wenigsten hasste *lach* fiel mir plötzlich auf, dass er bei der Frischfütterung immer fleißig aussortierte, wenn es aber mal eine Dose gab, wurde das Gemüse bereitwillig verschlungen. Daraus müsste man doch was machen können, dachte ich mir.
Wenn bei uns hin und wieder mal eine Dose in den Napf kommt, dann in der Regel von Terra Canis. Aber was machte das Gemüse und Obst von Terra Canis so viel leckerer für den Zwerg, als mein selbstgemachtes?
Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Terra Canis, Hundefutter, Nassfutter, Ergänzungsfutter, Barf, Gemüse, Obst, Öl, hochwertig, Gartentopf, Gartenmix, getrocknetes Gemüse, Fertigmischung, Goldrausch Öl, Test, Erfahrungen, Tipp

Ergänzungsfutter von Terra Canis

Terra Canis ist sicherlich den meisten unter euch ein Begriff. Das Label steht für hochwertiges Nass- und Trockenfutter in Lebensmittelqualität. Wer schon mal eine Nassfutterdose von ihnen in der Hand hatte, der weiß dass die Deklarationen ellenlang sind, denn es steht alles drauf, was drin ist und es ist nur drin was wirklich reingehört *zwinker* Ich liebe ja schon den Geruch, wenn man die Dose öffnet, denn der ist so lecker, dass man am liebsten selbst ein Löffelchen stibitzen würde *hehe* Nun stellt Terra Canis aber nicht nur gesunde, hochwertige Komplettmenüs her, sondern bietet auch reine Obst- und Gemüsemischungen sowie Öle für Barfer an. 
Nachdem ich ihnen mein Problem mit der Gemüsefütterung geschildert hatte, erreichte uns nur wenige Tage später ein randgefülltes Paket mit allem was das Herz begehrt. Verschiedene Sorten des Gemüsetopfes in Dosen, der getrocknete Gartenmix, das Goldrausch Öl und als kleines Hupferl eine Naschpackung ihres Trockenfutters. Und ich war sehr gespannt, ob Buddy dieses Gemüse und Obst tatsächlich meinem selbstgemachten vorziehen würde.
 Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Terra Canis, Hundefutter, Nassfutter, Ergänzungsfutter, Barf, Gemüse, Obst, Öl, hochwertig, Gartentopf, Gartenmix, getrocknetes Gemüse, Fertigmischung, Goldrausch Öl, Test, Erfahrungen, Tipp
In den letzten Wochen haben wir uns also durch das gesamte Obst- und Gemüsesortiment von Terra Canis geschlemmt [ja klar habe auch ich probiert *zwinker*]. Und damit wir genauso transparent sind, wie das Label selbst, wollen wir euch erstmal berichten, was alles drin ist, in so einer Gemüsedose. Besonders gut kam beim Zwerg der Red Detox Gartentopf an, in dem Kürbis (18 %), Karotte (18 %), Pastinake (13 %), reife Tomaten (9 %), Süßkartoffel (9 %), Rote Bete (9 %), Roter Apfel (9 %), Pfirsich (7 %), Erdbeeren (5 %), Cranberries (1,7 %), Seealge, Hagebutten (0,4 %), Sanddornbeeren (0,2 %), Lavendel und Rosenblätter im Gemüse-Obst-Verhältnis 77 : 23 Prozent drin sind *yum* Aber auch die anderen Sorten wurden in jedem Fall besser angenommen, als meine Eigenkreationen. Getoppt haben wir unsere Gemüsetöpfe stets mit dem Goldrausch-Öl, das aus Hanföl (45 %), Leinöl (30 %), Hagebuttenkernöl (10 %), Arganöl (10 %) und Schwarzkümmelöl (5%) zusammengesetzt ist. 

Unser absolutes Highlight waren aber definitiv der getrocknete Gartenmix. Ein Teelöffelchen ergibt hier schon die gesamte Tagesration vom Zwerg. Vor dem Füttern weicht man die Mischung einfach kurz in warmem Wasser ein und schon hat man 60g fantastisch duftendes Gemüse und Obst, dass nur noch samt Öl mit dem Fleisch vermischt werden muss. Tatsächlich hat Buddy hier sogar das Gemüse aus dem Napf geschleckt, wenn schon längst alles Fleisch aufgefuttert war - ein Erfolg auf ganzer Linie.

Pinscher Buddy, Buddy and Me, Hundeblog, Dogblog, Terra Canis, Hundefutter, Nassfutter, Ergänzungsfutter, Barf, Gemüse, Obst, Öl, hochwertig, Gartentopf, Gartenmix, getrocknetes Gemüse, Fertigmischung, Goldrausch Öl, Test, Erfahrungen, Tipp
Besonders gut gefällt mir insgesamt die Liebe zum Detail, die sich in jedem einzelnen Produkt findet. Vom optimalen Verhältnis von Obst zu Gemüse, über die Seealgen in den Mischungen für die Jodversorgung bis hin zu dem Schwarzkümmelöl im Goldrausch, welches nebenbei noch Parasiten abwehrt wurde jedes Produkt perfekt durchdacht. Vor allem das Goldrausch-Öl und der getrocknete Gartenmix hat für uns persönlich absolutes Nachkaufpotiential. Auch wenn ich letztlich keine rationale Erklärung dafür gefunden habe, warum das Gemüse von Terra Canis so viel besser schmeckt, als mein eigenes, muss ich dem Zwerg einfach Recht geben - denn auch mir selbst hat es so viel besser geschmeckt *lach*


***SPONSORED POST.  Dieser Artikel enthält Produkte, die mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurden. 
Unsere Meinung bleibt unsere eigene.

You Might Also Like

2 Pfotenabdrücke

  1. Ich habe mich in dein Herz-Foto verlieb, Melody! So eine tolle Idee, und die Umsetzung ist dir mehr als gelungen.
    Nun aber zu deinem Beitrag: Ich habe wieder etwas dazugelernt, weil mir nicht bewusst war, dass Terra Canis auch Obst & Gemüse in der Dose anbietet. Den Trockenmix kannte ich. Die Dosen sind eine schöne Ergänzung für Barf im Urlaub. Vor allem beim Campingurlaub, wo ja doch alles etwas spartanischer ist. Die Gartentöpfe und der Trockenmix kommen auf jeden Fall auf meine Reiseliste. Vielen Dank für den schönen und ausführlichen Bericht, Melody!

    VG Silvana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, vielen Dank für das riesen Kompliment! Als ich das Foto machte, hätte ich nie damit gerechnet, dass es euch allen so gut gefallen würde ;-)

      Ja, ich finde die Dosen auch gerade für die Reise super praktisch! Leider gibt es sie nur in 400g was für Buddy etwas viel ist [daher die Vorliebe für die trockene Variante] aber für Cabo könnte es sich natürlich eher lohnen zur Dose zu greifen :-)

      Liebste Grüße!

      Löschen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy