[Meeting Hazel.]

Mittwoch, Juni 15, 2016

BUDDY&ME, Hundeblog, Dogblog, Australian Shepherd, Welpe, Aussie, Hazel, Wildfang, blaue Augen, Red Merle
Ich muss euch vorwarnen, denn heute wird es zuckersüß. Wir durften letzte Woche nämlich die bezaubernde Hazel kennenlernen und sind noch immer ganz verzaubert vom Familienzuwachs beim Indianermädchen und ihrem Frauchen.
Als wir vor einigen Wochen herfuhren, dass sich das Indianermädchenrudel erweitern wird waren wir ganz aus dem Häuschen. Wir konnten es kaum erwarten die kleine Flauschkugel persönlich kennenzulernen. Also machten wir uns an einem wunderschönen Nachmittag in der letzten Woche zu Dritt auf den Weg nach Bochum um die kleine Hazel in ihrer neuen Heimat willkommen zu heißen.
BUDDY&ME, Hundeblog, Dogblog, Australian Shepherd, Welpe, Aussie, Hazel, Wildfang, blaue Augen, Red Merle
Doch ich war nicht nur gespannt auf den Neuankömmling. Ich war schon sehr neugierig wie Buddy sich verhalten würde. Immerhin sind Welpen eigentlich so gar nicht sein Ding *lach* und er hat auch kein Problem damit ihnen das eindeutig zu signalisieren. Nun, bei Hazel sollte alles anders sein.
Denn der Wildfang hat mindestens einen ganzen Schwarm Hummeln im Hintern, gepaart mit einer großen Portion Selbstbewusstsein und einem Touch Frechheit *grins* - Und das gefiel unserem Herrn Zwerg auf Anhieb mächtig gut.
Abgesehen davon waren die Beiden auch von Gewicht und Größe genau auf einer Wellenlänge. Von der Liebe zum Flitzen mal ganz zu schweigen. Ich glaube mir ist noch nie so ein schneller und ausdauernder Welpe begegnet *hehe*

Wir drehten also eine große Runde durch Wiesen und Felder, immer die Kamera griffbereit, waren das doch meine allerersten Welpenfotos mit der Nikon *zwinker* Zuvor hatte mich Lizzy allerdings schon gewarnt, dass es leichter sei einen Sack Flöhe abzulichten als den agilen Wildfang. Doch Dank Buddy's ausgeklügeltem Auspowerprogramm für Hazel klappte es besser als gedacht *schmunzel*
Emmely hat sich übrigens in kürzester Zeit zur perfekten großen Schwester entwickelt, was mich wahnsinnig beeindruckt hat. Sie behält den Wildfang ganz genau im Blick, maßregelt wenn es angebracht ist und lässt ihr doch alle Freiheiten die Welt zu erobern. Ich glaube, mehr kann man sich bei der Anschaffung eines Zweithundes nicht erträumen.
Es war ganz wunderbar die Beiden miteinander zu beobachten und zu sehen wie Hazel zu ihrer neugewonnenen Schwester aufschaut, sich an ihr orientiert und doch immer mal wieder den Schalk im Nacken hat wenn es darum geht Emmely zu ärgern *lach* Besondere Freude bereitete mir aber vor allem zu sehen, wie toll sich Buddy mit den beiden Mädels versteht und sich tadellos integrierte. Keine Selbstverständlichkeit, wo er sonst eigentlich nicht mehr viele Hundefreundschaften pflegt.
BUDDY&ME, Hundeblog, Dogblog, Australian Shepherd, Aussie, Indianermächen Emmely, blaue Augen, Blue Merle
Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt total auf unser nächstes Treffen mit dem Indianermädchenrudel und der wundervollen Gelegenheit, die kleine Hazel aufwachsen sehen zu können. Und ganz bestimmt wird es noch eine Menge flauschesüßer Fotos vom haselnussbraunen Wildfang mit den strahlend blauen Augen geben.

BUDDY&ME, Hundeblog, Dogblog, Australian Shepherd, Welpe, Aussie, Hazel, Wildfang, Indianermädchen Emmely, blaue Augen, Blue Merle, Red Merle, Zweithund, Welpe, Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Freundschaft

You Might Also Like

2 Pfotenabdrücke

  1. Wir fanden es ganz, ganz wunderbar und du fasst es immer in so schöne Worte - vielen lieben Dank! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal - da kommen wir dann zum Schwimmen..
    Liebste Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  2. Uhi so ein schönes treffen :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy