[Gemeinsam die Welt entdecken.]

Buddy and Me | Dogblog | Hundeblog | Wildfang Hazel | Emmely Indianermädchen | Welpe | Welpenzeit | Futalis Welpenfibel | Erfahrungen | Ratschläge | Tipps | Hilfestellung
Unser Treffen mit der kleinen Hazel hat jede Menge Erinnerungen an unsere eigene Welpenzeit hervorgerufen. So schnell werden unsere Fellnasen erwachsen und auch wenn man noch so sehr versucht, sich an all die kleinen Geschichten von damals zu erinnern, verblasst vieles doch schnell im Alltag. Daher fanden wir es besonders wundervoll Lizzy und Hazel miteinander zu sehen, wie die kleine Fellkugel neben ihrem Frauchen hertapst, stets den Blick nach oben gerichtet und jedes Wort dass an sie gerichtet wird förmlich aufsaugt mit ihren klitzekleinen Ohren.

 Alles ist spannend und neu. Ob das hoppelnde Kaninchen auf der Wiese, die raschelnden Gräser die im Gesicht kitzeln oder die seltsamen Seifenblasen, die mysteriös herumschweben und einfach so *plopp* verschwinden. Und auch alles was wir Zweibeiner tun, wird mit aufmerksamen Augen verfolgt und genaustens unter die Lupe genommen. Aber nicht nur für die kleinen Hunde ist jeder Tag ein Abenteuer. Auch wir als ihre Menschen erleben eine unwiderbringlich aufregende Zeit, bei der wir Tag für Tag mitansehen, wie unsere Welpen heranwachsen, sich entwickeln und und jeden Tag wieder auf's Neue überraschen.
Buddy and Me | Dogblog | Hundeblog | Wildfang Hazel | Emmely Indianermädchen | Welpe | Welpenzeit | Futalis Welpenfibel | Erfahrungen | Ratschläge | Tipps | Hilfestellung
Die kleine Hazel hat das Glück, nicht nur in Emmely eine große Schwester an ihrer Seite zu haben, die ihr Orientierung und Sicherheit bietet und von der sie so manches lernt, sondern auch ein Frauchen, dass absolut entspannt mit den Herausforderungen der Welpenzeit umgeht und auf ihre gesammelten Erfahrungen zurückgreifen kann. Ich erinnere mich noch gut, dass ich damals bei Weitem nicht so gelassen war und auch wenn ich versuchte, es mir vom Zwerg nicht anmerken zu lassen, mit der ein oder anderen Unsicherheit zu kämpfen hatte.
Übrigens war genau das die Zeit, als ich anfing die ersten Hundeblogs zu lesen. Ich war neugierig wie es anderen in den ersten Monaten erging und ob wohl nur ich all diese verrückten Dinge mit Buddy erlebte *lach* Und es tat wirklich gut zu lesen, dass es nicht so war. *zwinker* 
Buddy and Me | Dogblog | Hundeblog | Wildfang Hazel | Emmely Indianermädchen | Welpe | Welpenzeit | Futalis Welpenfibel | Erfahrungen | Ratschläge | Tipps | Hilfestellung
Sicherlich war dies einer der Gründe, warum ich zum Bloggen gekommen bin. Denn auch ich wollte unsere Geschichten und Erfahrungen mit anderen teilen, um so vielleicht ein kleines Bisschen zurückzugeben. Und genau deshalb freute ich mich sehr über die Chance, einen Beitrag zu der Welpenfibel von Futalis zu leisten. Denn wenn auch nur ein Leser von unseren Erfahrungen profitiert, Sicherheit gewinnt oder zumindest ein kleines Schmunzeln im Gesicht hat, dann haben wir unser Ziel erreicht.

Warum ich all das hier erzähle? Ganz einfach. 
Manchmal finde ich es im Nachhinein nämlich verdammt schade, dass ich ein halbes Jahr gezögert habe, bevor ich mich entschloss selbst einen Blog zu schreiben. Denn auch wenn wir hin und wieder mal in unseren Beiträgen auf die Erlebnisse der ersten Monate zurückgreifen, ist es doch etwas anderes, direkt davon zu berichten. Wer also Lust hat, mehr über unsere verrückte Welpenzeit zu erfahren, der sollte auf jeden Fall mal einen Blick in das kostenlose E-Book der Futualis Welpenfibel werfen. Neben unserer Geschichte werdet ihr dort übrigens noch eine Menge anderer bekannter Gesichter entdecken, denn viele Blogger wie Lizzy von Indianermädchen Emmely oder Sabrina von Die tut nichts sind ebenfalls dabei *zwinker*

***In Zusammenarbeit mit Futalis

Kommentare

  1. Ich kann Dich gut verstehen ... mir geht es oft so, dass ich versuche mich an Dinge zu erinnern, die passiert sind als Dingo, Lady oder Damon klein waren - manches ist noch sehr präsent, manches fällt mir bei Unterhaltungen wieder ein aber vieles ist sicher einfach vergessen worden. Daher finde ich es sehr schön, wenn man sich mit einem Blog seine Erinnerungen so schön erhalten kann!

    Ich wünsche euch noch viele schöne Erinnerungen und Erlebnisse.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Beliebte Posts