[Pack die Badehose ein.]

Donnerstag, Mai 19, 2016

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Blogdog, Hundeblog, Dogblogger, Ruhr, Ruhrgebiet mit Hund, Kettwig, Ruhraue, Hundewiese, Ruhrpott, Schwimmen, Wasser, Sommer
Wenn die Temperaturen über die 20 Grad Marke krabbeln, dann ist mindestens ein Spaziergang am Wasser mittlerweile ein Muss für uns. Nicht ganz das, womit man rechnet, wenn man sich einen Pinscher nach Hause holt *zwinker* Aber okay. Und was gibt es schon besseres als Pfoten und Füße in die Ruhr zu halten, nachdem man eine ausgiebige Runde durch die sommerlichen Wiesen gedreht hat.

Und wenn es dann so richtig warm ist, dann können wir auch gerne mal auf's Meter machen verzichten und steuern lieber gleich die nächste Bucht an. Immerhin gibt es da immer was zu tun und Herr Zwerg kann sich beim Ballspiel im Wasser nicht nur austoben, sondern gleich noch angemessen abkühlen. Tatsächlich ist es so, dass man sich als Zweibein auch getrost ein wenig frei nehmen kann, denn bei Buddy ist es am Wasser wie mit kleinen Kindern *lach* man gibt ihm ein Spielzeug und er weiß damit schon was anzufangen. Am Ufer vergraben und ausbuddeln. Ins Wasser werfen und einfangen. Unterdöppen und danach tauchen.
Dabei könnte ich stundenlang zusehen *grins* 
Mittlerweile ist die Vorstellung, einen wasserscheuen Hund zu haben, schon fast ein wenig absurd geworden. Was macht man denn dann bloß den ganzen Sommer lang?! *lach* Ich bin jedenfalls richtig froh, einen der wenigen wasserverrückten Pinscher zum Gefährten zu haben. Denn erst so macht Sommer mit Hund doch richtig Spaß 

Wie schaut es bei euch mit der Badesaison aus? Lieben eure Fellnasen das kühle Nass oder sind sie strikte Badeverweigerer?

Pinscher Buddy, Zwergpinscher, Rüde, Blogdog, Hundeblog, Dogblogger, Ruhr, Ruhrgebiet mit Hund, Kettwig, Ruhraue, Hundewiese, Ruhrpott, Schwimmen, Wasser, Sommer

You Might Also Like

1 Pfotenabdrücke

  1. Also wir müssen ja gestehen, das Pippa zu beginn (vor gut 3 Jahren als sie zu uns kam) keine Schwimmmaus war.
    Und Ja, ich fand es schrecklich *kicher*
    Ein Hund der kein Wasser mag ?! Wie laaangweilig...
    zum Glück hat Deco der kleinen Pippa das schwimmen ganz schnell beigebracht. Und mittlerweile können wir uns einen warmen Sommertag ohne Badesstelle gar nicht mehr vorstellen.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy