[Anzeige] [Hundeklunker.]

Zwischen Weihnachtseinkäufen und Tannenbaum haben wir sie entdeckt: Hundeklunker. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick, als ich in unserem Fressnapfmarkt über das neue Regal voller wunderschöner Halsbänder und Leinen stolperte und noch am gleichen Tag bei Carolin von Hundeklunker an die Tür klopfte [per Mail natürlich *hust*] Seitdem sind die süßen Fliegenpilze, kleinen Füchse und bunten Vögel unsere ständigen Begleiter in Wald und Flur -zumindest auf Halsband und Leine *zwinker* Heute wollen wir euch daher ein bisschen mehr über das junge Label berichten, dass diese zauberhaften Hundeprodukte mit viel Liebe zum Detail fertigt.

Bereits im Jahr 2008 nähte Carolin Rehme ihr erstes Halsband -für ihren Hund Peppi. Funktional sollte es sein, trotzdem ausgefallen und einfach anders als die typische Ware von der Stange. Schnell wurde die Nachfrage von Freunden und Verwandten so groß, dass Carolin beschloss aus ihrem persönlichen Halsband für ihre Fellnase ein Label ins Leben zu rufen und Hundeklunker wurde zum eingetragenen Markennamen. Doch nicht immer lassen sich Hauptberuf und Kreativität vereinbaren, so kam es, dass die Hundeklunker eine Weile im Dornröschenschlaf versanken. Zu unserem Glück blieben aber Kreativität und Tatendrang bei Carolin ungebrochen und so warten die schicken Hundeklunker mittlerweile nicht nur im Onlineshop, sondern auch in ausgewählten Fressnapfmärkten darauf, Hund und Zweibein zu verzaubern.

Die große Auswahl an besonderen Designs macht es wirklich nicht leicht, sich für ein Modell zu entscheiden. Ob romantische Blumen, farbenfrohe Punkte oder grafische Muster - jedes Halsband ist ein besonderes Stück. Für uns als Waldfreunde mussten es einfach Halsband und Leine* im Fuchs und Hase Design sein Die Naturtöne in braunem Nylon mit beigem Webband gefielen mir auf Anhieb und bilden einen perfekten Untergrund für die fröhlich-bunten Waldsymbole. Aber nicht nur in Punkto Optik hat mich unser Hundeklunker-Set* überzeugt. Die Qualität ist ausgezeichnet und von der robusten wie schicken Aluschließe bis hin zum geprägten Lederlabel lassen die verwendeten Materialien keine Wünsche offen.

Na, neugierig geworden? Dann schaut am besten gleich selbst bei Hundeklunker vorbei und mit Sicherheit findet auch ihr euren persönlichen Lieblingsklunker [oder zwei, oder drei... *zwinker*]

***bei den mit * gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR-Samples die mir kosten- und bedingungslos von Hundeklunker zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentare

  1. Wir finden, dass es dem Herrn Zwerg ausgezeichnet steht!
    Trotzdem schauen wir wohl lieber nicht in dem Shop vorbei, wir haben doch schon soo viel :)
    Liebste Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, dann kommen wir bei eurem nächsten Besuch in Essen ganz zufällig beim Fressnapf vorbei. Da gibt's nämlich ein ganzes Regal voll Hundeklunker ;-) und wenn man erstmal davor steht... *lach*

      Liebste Grüße!

      Löschen
    2. Mist! Ich hab es doch gemacht und mich gleich in zwei Halsbänder verliebt.. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhh :)

      Löschen
    3. *hehe* ich hab's ja gesagt, für jeden gibt's dort DEN Lieblingsklunker [mindestens!]. Mir ging es ja auch nicht anders, konnte mich kaum für ein Design entscheiden! ❤

      ... Dann wird Emmely wohl auch bald klunkern ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Beliebte Posts