[travelog] It's Playtime!

So Leute, heute bin ich mal wieder an der Reihe, die Pfoten in die Tasten zu hauen und euch mal die wirklich wesentlichen Dinge aus unserem Urlaub zu berichten *hehe*




Während euch das Frauchen vom Knipsen, von Sonne und Himmel und sonstwas berichtet *seufz* will ich euch mal zeigen, was es in Zingst für die Fellnase von Welt zu erleben gibt *kicher*
Erstmal gibt's da natürlich Wald und einen großen Garten und -was besonders toll ist- keinen Gartenzaun zwischen den einzelnen Häusern *Frauchen zuzuwinker*
Was meine Zweibeiner nämlich ziemlich doof fanden, habe ich gerne mal ausgenutzt und bin in einem unbemerkten Moment *schwuppdiwupp* allein in der Anlage auf Tour gegangen... immerhin gab es dort jede Menge andere Fellnasen, die man auch mal besuchen musste *chrchrchr*

Aber das Beste von allem dort war natürlich der Strand *freudig hops*
Man konnte dort einfach so endlos weit Flitzen und es gab so viel Fremdartiges zu erschnüffeln und untersuchen. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Leckt nicht an den glibbrigen Quallendingern *spuckwürg* das habe ich mehrfach getestet und letztlich für absolut ungenießbar befunden *schüttel*
Wenn man das erstmal raus hat, dann kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen mit dem Spiely spielen und Leuchttürme retten *strahl* Und wenn ihr Glück habt, dann trefft ihr am Zingster Strand auch mal den ein oder anderen netten Fellkollegen zum Spielen *hops*

Einen zweiten Tipp am Ende habe ich dann noch für euch: wenn ihr am Strand gegen den Wind flitzt -und dort ist immer Wind- dann könnt ihr einfach so tun als würdet ihr euer Zweibein nicht pfeifen hören, denn die Nacknasen scheinen davon überzeugt zu sein, dass der Wind daran Schuld ist *kicher*

Und wie sieht's bei euch aus, macht ihr auch so gerne Strandurlaub und habt ein paar Tipps parat?

*wuff* euer Buddy


[Strandaction]



[Was meinst du? Sand anner Schnüss?]

[Baywatch war gestern - heute rettet man Leuchttürme *wissend nick*]

Kommentare

  1. Hey Buddy, das klingt wirklich nach einem prima Urlaub, welchen du da hattest.
    Die Idee, dass die Zweibeiner denken, wir würde sie aufgrund des Windes am Meer nicht hören und sich sozusagen mal etwas mehr Freiraum zu erhaschen, ist wirklich grandios!!! :D Frag mich grad warum ich da im letzten Jahr (da war ich nämlich auch an der See), nicht drauf gekommen bin *mit der Pfote vor den Kopf klatsch*
    Wird beim nächsten Mal definitiv ausprobiert. *schelmisch guck*
    Und Leuchtturm retten ist natürlich auch eine prima Sache, nur wirkt der in deiner Schnuti immer so überdimensional groß *kicher*
    Passt aber ausgesprochen gut zu deinem schwarzen Fell, dass muss man schon sagen! ;-)

    Hab ein hundestarkes Wochenende!
    Wuff wuff, Chilli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Buddy,

    ich wäre wahrscheinlich auch erstmal flitzen gegangen im Garten - man weiß ja nie ob eine nette Dame irgendwo lauert. :P
    Ich liebe es auch den Leuchtturm aus dem Meer zu retten. Als Rettungshund muss ich mich ja auch schließlich als Rettungsschwimmer probieren. :D Allerdings hatten wir etwas Pech im letzten Urlaub mit dem Hundestrand. Der war zwar super groß und schön. Aber es gibt doch immer ein paar Nacktnasen, die meinen Freilauf ist Freilauf und nicht auf ihre Vierbeiner aufpassen. Ich wurde dann ein paar mal ziemlich blöd angemacht und das fanden meine Zweibeiner nicht gut und sind dann immer nur noch zu Randzeiten mit mir zum Strand. Das war aber umso besser, denn da waren nur tolle Hunde mit denen ich spielen konnte und keiner ist mir in die Quere gekommen, als ich ins Wasser gesprintet bin.

    Liebe Grüße aus Hamm
    Dein Ringo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Buddy!

    Wow das war ja echt ein toller Urlaub den du und deine Zweibeiner da hatten! Vorallem das Strandflitzen sieht richtig spaßig aus! :D Ich war leider noch nie am Meer, aber ich hoffe Frauchen fährt irgendwann mal mit hier hin *zu Frauli schiel*

    Wauzelige Grüße
    Wera

    AntwortenLöschen
  4. Liebster Buddy - da hast du deine neuen Spielzeuge ja ordentlich getestet. Und alle scheinen noch heile zu sein *staun* Obwohl mein Spiely ist auch noch ganz - die sind wohl unkaputtbar.
    Strand finde ich auch super toll - war ich aber bislang erst einmal im letzten Sommer in Schweden.. Also schon viel viel viel zu lange her.
    Dünenflitzen fand ich super - Frauchen aber nicht so und hat immer geschimpft. Dabei macht es soooo Spaß mit dem Sand herunter zu rutschen - aber Frauchen ist einfach ein Spielverderber was sowas angeht.

    Stups, dein Indianermädchen

    AntwortenLöschen
  5. Ohjaaa wir lieben auch Meer + Sand und ganz viel Flitzen :)
    P.S. Du musst mal schauen ob du ein paar Robben sieht und die jagen kannst ;) Das macht super viel Spaß *grunz*

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Beliebte Posts