[travelog] Wenn die Welt erwacht - Zingster Morgenimpressionen

Mittwoch, September 30, 2015

Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand
Heute möchten wir euch einen kleinen Eindruck davon geben, wie das Licht in Zingst Meer, Natur und Himmel in ein zauberhaftes Farbenspiel verwandelt.

Bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm und so waren Herr Zwerg und ich jeden Tag schon in aller Frühe auf Tour um die Magie des Sonnenaufgangs zu genießen 
Sobald das erste Licht des Tages einen zartrosa Schimmer auf die Gardinen unseres Schlafzimmerfensters zauberte, wurden wir schon aus dem Bett gelockt. Während der Herzmann noch eine extra Mütze Schlaf genoss, streiften Herr Zwerg und ich auf leisen Sohlen durch die Siedlung, über den Deich und runter zum Strand.
Jeden Morgen aufs Neue war ich verzaubert von dem Schauspiel des Sonnenaufgangs, den man so wohl nur an der Küste erleben kann. Zudem genossen wir die Ruhe und Einsamkeit, denn vor 7 Uhr in der Früh zog es die wenigsten Urlauber aus ihren warmen Betten.
Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand
Nicht selten schreckten wir eine Rotte Wildschweine auf, die sich gleich hinter dem Gartenzaun eine Suhlegrube angelegt hatte. Für Buddy war das nichts anderes, als unsere Besuche am Wildgatter daheim, ich hingegen war froh über den stabilen Zaun und ihren stets raschen Rückzug *lach*

Zum Strand brauchten wir keine 5 Minuten zu Fuß und auf gleicher Höhe unserer Feriensiedlung lag der Hundeabschnitt. Da sich die Saison allerdings dem Ende zuneigte und gerade in den frühen Morgenstunden kaum ein Mensch unterwegs war, konnten wir von dort aus über den nächsten Strandabschnitt bis in den Nationalpark laufen.
Während Herr Zwerg nach und nach seine Scheu vor der Brandung verlor, die frisch angespülten Quallen inspizierte und sich ausgiebig im Seetang wälzte knipste ich mit der aufgehenden Sonne um die Wette *zwinker* Von sanften Pastelltönen in rosa-blau hin zu den kräftigen Gold-, Rot- und Orangetönen - die Welt um uns herum veränderte sich im Minutentakt.

Immer wieder war ich erstaunt, wie schnell die Zeit verflog, denn wenn wir wieder in unserem Quartier eintrafen, waren gut und gern 1-2 Stunden vergangen und der Herzmann wartete bereits mit dem Frühstück auf uns 

Alles Liebe,
Melody und Buddy



[Zingster Morgenimpressionen]

Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand
[sanfte Töne schmücken den Himmel und Herrn Zwerg ❤]
Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang StrandHunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand

[Touch of Gold]

Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand
[in Gold getaucht]
Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang StrandHunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand
[Sonne im Fell & Funkeln in den Augen ❤]
Hunde-Urlaub Zingst 2015 | Fotografie Sonnenaufgang Strand



You Might Also Like

3 Pfotenabdrücke

  1. Wenn man Deinen Text liest hat man gleich das Gefühl von Sand zwischen den Zehen und das Rauschen des Meeres in den Ohren.... Tolle Bilder und toll beschriebene Eindrücke!
    Ich werde ein wenig neidisch :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wirklich wunderschöne Bilder habt ihr uns da mitgebracht, da bekommt man direkt Urlaubslust!!! :-)
    Buddy ist auch ein super Beach- Model- Dog *hi hi* Besonders das erste Bild von ihm, finden wir <3 - allerliebst!

    Liebste Grüße senden Jule & Chilli

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich wunderschön…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy