Wer suchet, der findet - Zeche Carl Funke

Am letzten Donnerstag haben wir mal einen auf Kultur gemacht *kicher* denn das Frauli war der Meinung, wenn sie schon in unserem Pott Dog Bericht so viel von den Fördertürmen plaudert, dann müssten wir euch auch mal so ein Metallteil zeigen *grunz*








Also ging's in aller Hergottsfrühe -denn wir wollen ja nicht mit den Touris durch den Wald streifen- im Pinschermobil ab zum See.
Wo hier so ein Metallturm stehen soll, konnte ich mir allerdings nicht erklären.... wir waren doch schon so oft hier *grübel* Aber anstatt, wie gewohnt, gleich ans Wasser zu stürmen und die Pfötchen zu erfrischen liefen wir in die völlig verkehrte Richtung! Frauli wieder ... *seufz*

Mir war's dann aber doch schnuppe, denn zu schnuffeln gibt es auch im Wald genug und dann -ganz plötzlich- hatte ich den Turm gefunden. Mit Zaun drumrum. Nicht mal als meins deklarieren konnte ich ihm *hmpf*
Bald hatte ich dadurch aber raus, welchen Dingen das Frauli auf der Spur war: allem was eingezäunt ist *kicher* also hatte ich auch bald das alte Zechengebäude gefunden. War ja einfach.



[Impressionen]



[Nahaufnahme und Fernblick]




Nachdem wir alle 2bein-spannenden Objekte gefunden hatten, war das Frauchen dann endlich bereit mit mir runter an den See zu gehen *hops* Badewetter war's nu nicht und ordentlich diesig noch dazu, aber die Flitzewiese dort war einladend wie eh und je *hihi* ....




...und lecker noch dazu *nomnomnom*



Also abschließend muss ich zugeben, dass so ein kultureller Spaziergang *räusper* auch ganz nett sein kann, solange es für Zwei- und Vierbein gleichermaßen spannend ist.

*wuff* euer Buddy



[INFOS]
Wer auch mal Lust hat, die Zeche Carl Funke zu entdecken, der solle einfach "Lanfermannfähre, Essen" ins Navi tippen, und der Straße so lange folgen, bis linkerhand ein Parkplatz gleich am See auftaucht. Gegenüber vom Parkplatz liegt der Waldweg zur Zeche, die man schon von unten erkennen kann.
Der Bereich am See ist -vergleichsweise- ruhig, meist fahrrad- und skaterfrei  und lädt zu einer anschließenden Runde am Baldeneysee ein.

Kommentare

  1. Hallo ihr zwei,

    sehr schöne Bilder von "eurer" Zeche. :) Wir sind momentan durch die Beiträge total im Pott Fieber und werden bald auch nochmal zu unserer anderen Zeche in Hamm fahren und dort auch etwas knipsen. ;)

    Glück auf!
    Ringo & Anni

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einem perfekten Ausflug für 2- und 4-Beiner an! Wenn wir mal so weit südlich kommen, schauen wir dort sicher mal vorbei- vor allem auf der coolen Tobe-Wiese!

    Liebe grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Beliebte Posts