[Offtopic] Freche Früchtchen im Juligarten

Bevor die erste große Ernte in diesem Jahr stattfindet, habe ich am Wochenende noch schnell die Gelegenheit genutzt, den Juligarten in seiner ganzen Obstpracht einzufangen... bevor Marmeladenglas &Co. rufen.









Naja, die ganze Fülle habe ich dann doch nicht abgelichtet, denn das neu angelegte Beerenbeet braucht noch etwas Zeit um sich richtig einzuleben *zwinker*
Wie im Leben, so auch im Garten: die Einen kommen, die Anderen gehen, und so müssen wir uns wohl bald vom Pflaumenbäumchen verabschieden. Ganze drei Früchte konnte ich zählen -seine Zeit ist wohl vorbei.
Dafür machen sich andere Kollegen wirklich prächtig, vor allem der Süßkirschbaum ist so reich behangen, wie noch nie und auch die Apfelaussichten sind mehr als gut.


Kirschen im Morgenlicht  ❤️

*mhhh* ich schmecke schon den Apfelsaft und Kuchen *träum*


Neben dem Kirsch-, Apfel- und Pflaumenbaum finden sich im Labbigarten auch noch jede Menge Obststräucher. Ein paar Jahre haben die Him- und Brombeeren nun schon auf dem Buckel -was man an den vielen Früchtchen sehen kann *yum* und auch das neu angelegte Beerenbeet aus diesem Jahr beherbergt so einige Schätzchen, wie Blaubeeren und Johannisbeeren *mmmh*

Die ersten Himbeeren konnten schon genascht werden...



...die Brombeeren hingegen brauchen noch eine Portion Zeit und Sonne



Klar, auch der Wein darf natürlich nicht fehlen!
Ob die Trauben dieses Jahr wohl schön süß werden...?


So ein Obstgarten ist schon was Feines, man kann einfach mal hier und da eine Beere naschen und wenn dann die Ernte fällig wird, gibt's endlos viele Möglichkeiten, was man aus den Früchtchen machen kann. Während die Herren der Schöpfung ein Faible für Obstweine und -liköre haben, freue ich mich auf selbstgemachte Marmeladen und leckere Kuchen.


Den süßen Kirschen geben wir noch bis zum Wochenende Zeit zum Sonnenbaden -dann geht's *schwuppdiwupp* ab in den Marmeladentopf *hehe*

Und wie sieht's in euren Balkon- und Gartenbeeten momentan aus?

Alles Liebe,
Melody

Kommentare

  1. HACH, das ist ja ein Traum... ein eigener Garten ist schon was tolles - und ich hoffe, dass der Herzmann und ich uns den bald zusammen erfüllen. Aber bis dahin genieße ich die Zeit im Garten meiner Eltern, wo wir auch schon fleißig Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Rhabarber und Kirschen geerntet haben. Auf die Brombeeren warten wir auch noch :)

    Gepunktete Grüße
    Katharina mit Milo

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Beliebte Posts