Fremdgeschrieben - Pott Dog Essen

Wer heute etwas von uns lesen möchte, der ist hier an der falschen Adresse *zwinker*
-denn wir haben zum ersten Mal einen Gastartikel geschrieben.














Als uns Anni und Ringo von Ringotion vor einiger Zeit von ihrer Idee "Pott Dog" berichteten, waren wir gleich total begeistert und natürlich sofort dabei.

POTT DOG -worum geht's denn da?
Naja, das dürfte ja eigentlich selbsterklärend sein, aber da wir dieses Projekt so toll finden, holen wir gern nochmal ein wenig weiter aus *hehe*
POTT DOG ist eine wöchentliche Gastbeitragsreihe zum Thema "Hund im Ruhrgebiet". Jeden Samstag berichtet ein anderer RuhrPOTT-Hundeblogger aus seiner Stadt und stellt eine LieblingsPOTTrunde vor.
Und ihr werdet sehen - im Pott is' schön!
In der letzten Woche haben Anni und Ringo den Anfang gemacht und vom Haldenspaziergang in ihrer Heimat Hamm berichtet.

In unserem Artikel geht es heute -natürlich- um Essen und -selbstverständlich- steht die Ruhr in unserem Beitrag im Zentrum des Geschehens *lach*

Also, wer Anni & Ringo noch nicht kennt, sollte ihrem Blog Ringotion mal dringend einen Besuch abstatten, denn es geht auch in den nächsten Wochen spannend weiter....
kommenden Samstag mit Lizzy und Emmely dem Indianermädchen aus unserer Nachbarstadt Bochum.

Alles Liebe,
Melody und Buddy

Kommentare

Beliebte Posts