Die Pechsträhne des Herrn Zwerg

Mittwoch, Juni 24, 2015

Eine Weile ging es ruhig zu auf unserem Blog -und auch Daheim. Denn auch Zwerge werden mal krank und dieses Mal hat es uns gleich doppelt erwischt.















Vor 10 Tagen hatte Buddy nach dem Morgengassi fürchterliche Bauchkrämpfe. Er konnte nicht sitzen, nicht liegen und rannte nur auf und ab. Essen und Trinken wurden verweigert, trotzdem erbrach er sich andauernd.
Abends hatten wir also einen Tierarzttermin. Da sein Gesamtzustand gut war und die Anamnese auf nichts anderes hindeutete, war die Verdachtsdiagnose erst einmal Magenschleimhautreizung. Der Zwerg bekam eine Spritze mit Schmerzmittel und Entzündungshemmer, wurde auf Schonkost und 6 Tage Omiprazol zur Magensäurereduktion gesetzt.
Anfangs besserte sich sein Zustand zunehmens. Mittwoch tobte er schon wieder mit der Labbibande durch den Garten, als sei nichts gewesen.


In der Nacht zum Freitag kam dann der Durchfall. Kein Ende abzusehen.
Trotzdem hatte er einen regen Appetit. Als der Durchfall dann im Laufe des Vormittags mehr und mehr blutig wurde, vereinbarte ich sofort wieder einen Termin bei Fr. Doktor.
Scheinbar war die Magenschleimhautentzündung doch eine baktierelle Gastritis mit allem was dazu gehört.
Also gab es wieder Spritzen, dieses Mal zwei verschiedene Antibiotika und eine Durchfallpaste für Daheim. Wir verblieben so, dass wir, sollte sich der Zustand drastisch verschlechtern, am Wochenende in die TIerklinik fahren würden. Ansonsten: Abwarten.

Die Medikamente schienen zu wirken, Buddy's Output wurde zunehmens besser und er war schon am Sonntag wieder voller Energie. Am Montag hat er sich noch einmal erbrochen, sonst scheint es ihm nun wirklich langsam besser zu gehen.
Nun wäre die Stelle zum Aufatmen gekommen.... tja, "wäre".


Wie bestimmt einige von euch wissen, benutzen wir zur Zeckenabwehr ausschließlich natürliche Mittel wie Kokosöl. Damit haben wir bisher auch äußerst gute Erfahrungen gemacht, in den fast 1 1/2 Jahren, in denen der Zwerg bei uns ist, hatten wir erst zwei Zecken.
Während der Magen-Darm-Erkrankung habe ich nun auf die Nahrungszusätze und das Kokosöl im Fell zur Zeckenprophylaxe verzichtet, da auch dieses gerne abgeschleckt wird und das bestimmt nicht zur Schonkost gehört.
Also hatten wir in der letzten Woche Zecke Nr. 3 zu entfernen, die sich leider so festgebissen hatte, dass ein Teil der Beißwerkzeuge stecken blieb. Das ist uns schonmal im letzten Jahr passiert und wurde aber von selbst problemlos abgestoßen.

Aber wie es eben mit Pechsträhnen so ist..... wir haben gestern eine ordentliche Entzündung entdeckt, die von einem auf den anderen Tag entstanden ist. Also geht es nun gleich wieder ab zum Tierarzt und *toitoitoi* wir hoffen, dass es bald endlich wieder bergauf geht!

Alles Liebe,
Buddy's Frauchen

edit: Der Zeckenrest ist raus, ganz ohne Betäubung hat der Zwerg die Prozedur über sich ergehen lassen (müssen). Nun hoffen wir mal, das war's endlich *Pfötchen und Daumen drück*

You Might Also Like

4 Pfotenabdrücke

  1. Oh wei, bei euch ist ja was los :-((( Den armen, kleinen Buddy hats ja voll erwischt.
    Aber schön zu lesen, dass er auf dem Weg der Besserung ist.
    Wir drücken alle Daumen und Pfötchen, dass eure Pechsträhne beendet ist.
    LG und alles Gute für euch,
    Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ach herrje, dann senden wir ganz viele Genesungswünsche. Leider wissen wir genau, wie es ist, wenn die eigene Fellnasen erkrankt….Möge es Buddy bald wieder richtig gut gehen…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, was eine Pechsträhne. Aber irgendwann muss die ja mal beendet sein. Wir drücken euch ganz ganz doll die Pfoten!

    Liebe Grüße
    Molly und Finchen

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, wir wissen wie das ist. Gehts dem Hund nicht gut, gehts dem Frauchen auch nicht gut. Wir schicken Buddy nur die besten und wirkungsvollsten Genesungswünsche!

    Liebe Grüße, Anja und Lucy

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy