Die Blogparade | Thema Spielzeug

 Wir wurden von Rebecca und Molly von
vermopst* vor einigen Tagen zur Blogparade nominiert. Vielen Dank!

Blogparade, was ist das?!
Ganz einfach, es geht um ein bestimmtes Thema, dieses Mal um HUNDESPIELZEUG und jeder beantwortet dazu passende Fragen und nominiert dann wieder andere Blogs. Begonnen wurde sie von wufflog.




1. Zähl mal schnell durch, wieviele Spielzeuge habt ihr?
So 16-20 Stück denke ich. Plüschis, Quietschies, Bälle, Zergel....


2. Welches ist das Lieblingsspielzeug von deinem Hund?  
Eindeutig das Treusinn Spiely! Wenn wir abends alle daheim sind will er immer mindestens noch eine Runde damit spielen, bevor Ruhe einkehrt. Wenn ich nicht gleich drauf eingehe sitzt er ganz bedröppelt davor und fiept unerbittlich. Ist schon wie ein kleines Gute-Nacht-Ritual bevor er sich schlafen legt.

Mit Herrchen spielt er aber auch mit Vorliebe mit Quietschies. Sein Steckenpferd ist z. Zt. jegliches Spielzeug aus der Luft zu fangen, wenn man es ihm zuwirft... da wird er gerade richtig gut drin und hat wahnsinnig Ergeiz *hehe*

3. Und welches Hundespielzeug magst du am liebsten?
Ich mag eigentlich alle Spielzeuge... sonst würde ich sie ja nicht anschleppen *lach* Aber momentan spiele ich wirklich auch gern mit dem Spiely, weil es Freude macht, dass Buddy dann so super konzentriert und Feuer&Flamme dafür ist. 


4. Welches Spielzeug mag dein Hund so gar nicht?
*puh*... eigentlich wüsste ich nicht, dass er irgendwas so gar nicht mag. Vielleicht so Treibbälle und diese großen Plastikeier (also alles, dass nicht in die Schnute passt) - die liegen schonmal im Garten bei den Labbis rum und darin sieht er einfach keinen Nutzen *haha*

5. Welches ist das älteste Spielzeug, was dein Hund hat?
Sein Puppy Wubba von Kong! Nur der hat in den letzten Wochen so sehr gelitten, dass ich noch grübel, wie ich ihm den dieses Mal repariere *lach* -ich habe schon oft versucht, ihn auszusortieren oder durch einen neuen zu ersetzen, aber er hört dann nicht auf, seinen Lieblingswubba zu suchen.

6. Und welches das Neuste?
Ich glaube, zuletzt habe ich Momo, das (mittlerweile arm- und beinlose) Monsterchen, mitgebracht. Gliedmaßen sind immer die Schwachstelle... und grundsätzlich wird ein Ohr entfernt -seit seinem ersten Plüschhund. Schon etwas komisch, aber naja.


7. Weißt du noch welches am teuersten war?
Ich denke, die meisten Spielsachen bewegen sich im gleichen Rahmen.

8. Gibt es ein Spielzeug welches du gerne hättest?
Nö, eigentlich bin ich zufrieden.

Wir nominieren:
Ricarda und Dalmatiner Lilly von Und dann kam Lilly...
Daniela und Dogge Floris von Neues aus Flotown
Mara und Dobermann Mädel Abra von Portraits von Mensch und Tier
Sophia und Aussie Joko von Joko - jetzt shepherds!
Maximilian und Doggen-Mix Rico von Gassireport
Anja und Lucy von Dunkelbunterhund


Alles Liebe,
Buddy's Frauchen

Beliebte Posts