Tag 7: Machs gut, Meer!


Nun sind wir am Ende meines Reiseberichts angekommen. Ich hoffe, es hat euch gefallen, mich in meinem ersten Urlaub zu begleiten und vielleicht hat der ein oder andere nun auch Lust auf Meer bekommen *hehe*











Am Freitag war Kofferpacken angesagt, denn Nachmittags ging es wieder Richtung Heimat. Damit mir der Abschied nicht so schwer fiel, kam die Sonne an diesem Tag gar nicht heraus.
Den Vormittag haben wir nochmal zu einer ausgiebigen Watttour genutzt. Zum einen wollten wir natürlich ein paar letzte Erinnerungen mit nach Hause nehmen, zum anderen musste ich mussten meine Zweibeiner ja vor der langen Fahrt nochmal richtig ausgelastet werden *kicher*

Ein paar letzte Urlaubseindrücke sammeln:
♥ Schlammpfötchen holen


♥ durchs Salzgras streifen

♥ den Ausblick aufs herannahende Meer genießen



Dann war es an der Zeit "Lebwohl" zu sagen


Mir hat mein erster Urlaub so richtig gut gefallen *strahl* -trotz verrückten Wetters und einem Meer, das sich meistens vor mir versteckte *hihi* Mein Fazit: Das können wir jetzt öfter machen!



*wuff* euer Buddy

Beliebte Posts