Heimliche Liebe ♥

Am Montag wurde mir vom Frauchen der Vorschlag unterbreitet, mal an der Heimlichen Liebe spazieren zu gehen... In meinem Kopf schwirrte erstmal ein großes Fragezeichen:
Wessen heimliche Liebe und wie zum Kuckuck kann man an einer Liebe spazieren gehen?! *grübel*






Aber da ich ja absolut offen für Neues bin *hust* willigte ich ein - mal sehen wohin das führt. Das Herrchen habe ich zurVerstärkung vorsichtshalber aber mit ins Boot Pinschermobil geholt... nur so zur Sicherheit *kicher*
Nach ein paar Minuten waren wir da und alles wirkte völlig normal - ein Wald, Wege und jede Menge zu schnüffeln, also vergaß ich diese ganze heimliche Liebessache erstmal.

Der Weg schlängelte sich einen Hang entlang mit Blick auf den See und urig-knolligen Bäumen... nicht, dass ich mich für derartiges Drumherum am Wegesrand interessieren würde *kopfschüttel* - das ist dann doch eher was für Zweibeiner. Ich freute mich einfach am Frühlingswetter und den tollen Schnüffelspuren *schwärm*


[Pinscherwetter]

Als wir schon fast am Ende unserer Tour ein kleines Kuschelpäuschen einlegten *strahl* *hihi* ... da fiel es mir plötzlich wieder ein: Heimliche Liebe.
Ich habe sie weder gesehen noch erschnüffelt 
- doch das Herrchen, der hat sie mit der Knipse eingefangen


Hab ichs doch gewusst, dass es besser ist, ihn mitzunehmen *hehe* sonst wäre sie mir doch glatt entwischt, die Heimliche Liebe.

*wuff* euer Buddy

Kein Feuer, keine Kohle
Kann brennen so heiß,
Als heimlich stille Liebe
Von der niemand nichts weiß.
[...]
(Ein Schäfer trägt Sorgen, 18. Jh. Verfasser unbekannt)

Beliebte Posts