Knistergras und Knackpfützen



Heute hatten wir keinen Schnee. 
Dafür war es bibberkalt und alles war knusprig weiß *hihi* Die Pfützen, das Gras, das Feld - alles knackte und knisterte...
Und dann kam sogar die Sonne aus ihrem Wolkenversteck *um die Wette strahl*





Erstmal haben wir natürlich nach meinen Alpacas geschaut -denen machen die frostigen Temperaturen ja so gar nichts aus mit ihrem Kuschelfell. Mich gucken die immer nur ganz belustigt an, wenn ich mit meinem Mantel angestiefelt komme *päh* sollen sie mich ruhig auslachen.



Danach gings erstmal ins Knistergras am Hang *kicher* wie das an den Pfoten kitzelt, wenn die Halme anschmelzen! Und besonders gut schmecken tun sie auch


Oben angekommen sieht das Frauchen immer ganz klein aus *hihi*

Zwergpinscher RüdeZwergpinscher Rüde


An meinem Feld konnte dann endlich die Mäuschensuche losgehen *yippie* manchmal, wenn wir in der Dämmerung unterwegs sind, kann ich sie sogar in ihren Gängen trappeln hören -das macht mich immer ganz wild *hehe*




Dann hatte das Frauchen noch eine Überraschung für mich parat: sie hatte heimlich mein neues Spiely eingesteckt! *strahl* Weil sie selbst so gern damit spielen wollte, ist hat sie beinahe das Knipsen vergessen *kopf schüttel*



Das mit dem Apportieren muss ich aber noch dringend mit ihr üben... wenn ich das Spiely liegen lasse, weils was total wichtiges anderes zu tun gibt, bringt sie es mir nicht zuverlässig hinterher *seufz* kann ja nicht angehen, dass ich dann wieder zurück muss um das selbst zu suchen *tse*

Frauchen, hast du etwa das Spiely schon wieder liegen lassen?


Morgen soll bei uns es noch kälter werden... Dann kann ich alle Knackpfützen wieder von Neuem zerstören *hehe*
Ist es bei euch auch so bibberkalt?

*wuff* euer Buddy


Beliebte Posts