Zwielichtige Morgenrunde

Die Bibberkälte ist zurück und brachte heute morgen seltsames Licht und Nebel mit. Samt Herrchen machten wir uns auf den Weg nach Schuir um gemeinsam über die Felder zu flitzen *strahl*




Keine Ahnung wie unser Pinscherexpress überhaupt den Weg dorthin gefunden hat - die Wolken hingen auf der Straße.



Dort angekommen, konnte ich meine Menschen überzeugen diesmal den Matschepfad am Waldrand entlang zu nehmen *yippie* Nach ein paar Metern hat sich Herrchen vor Freude erstmal im Schlamm gewälzt langgelegt *hihi* Nix passiert - alle haben gelacht. Komisch, wenn ich mich im Dreck suhle freut sich niemand mit mir *grübel*
Zurück sind wir dann aber doch unten durch den Wald gegangen, da waren die Bodenverhältnisse eher zweibeinergerecht *schnarch* Ich für meinen Teil fand es super über die Wiesen zu flitzen und meinen Mantel so richtig einzusauen -ja es hat auch seine Vorzüge bodennah zu sein *hehe*
Das Frauchen fand das Licht und den Nebel ganz spannend und hat viel geknipst... da musste ich mich echt ins Zeug legen auch mal auf ein Bild zu kommen

*wuff* euer Buddy

Platz da! Achtung! Hier komme ich




*hihi* Schnell ins Bild mogeln



[Nebel | Zwielicht | Wolkengesicht]



Beliebte Posts