Mein AnnyX Geschirr

AnnyX Brustgeschirr Fun
Schon am Donnerstag kam ein Päckchen für mich an - leider war weder was zu naschen noch zu spielen drin *hmpf*

Frauchen hat sich aber scheinbar sehr darüber gefreut.










Wir haben schon lange nach einem gepolsterten bzw. unterlegten Geschirr gesucht, bei dem keine Metallringe und Schnallen am Körper anliegen. Da Buddy aber bis vor kurzem noch gewachsen ist haben wir erstmal abgewartet.

Nach reichlicher Recherche und dem Anprobieren verschiedener Varianten im Geschäft habe ich mich dazu entschlossen, ein Anny X Brustgeschirr zu bestellen.

Herstellerinfo:
-Das gepolsterte (vollunterlegte) Geschirr Fun ist im Hals- und Brustbereich individuell einstellbar und zwei bis zu 70kg Zugbelastung ausgerichtete Steckschnallen (ab Gr. M) sorgen für einen bequemen Einstieg.
-Das Geschirr ist so aufgebaut, dass es sich dem Körperbau des Hundes ergonomisch anpasst, dadurch entsteht eine optimale Zugverteilung, die den Rücken Ihres Hundes schont.
-Die umlaufenden Gurte im Brustbereich bilden dank des langen Unterbruststegs einen bewegungsfreundlichen Abstand zu den Vorderbeinen, so dass die Achseln geschont werden.
-Das Gurtband ist in der kleinsten Einstellung komplett mit luftdurchlässigen Schaumstoff gepolstert und dieser wiederum ist mit Cordura (hoch abriebfestes Material) eingefasst.


Jetzt kommt wieder der Knipserei-Teil wo ich brav stillsitzen musste *schnauf*

Und so schauts aus



Die Farbe stimmt auf unseren Fotos nicht so richtig... das Licht war einfach ungünstig. Eigentlich hat es einen goldigen Beigeton der gut zu Buddys hellen Abzeichen passt.



Der Sitz war schon beim ersten Anprobieren super! Wir sind gespannt wie es sich im Außeneinsatz bewährt. Normalerweise trägt Buddy ja meist ein Halsband, aber wenn mal die lange Leine dran muss (z. B. im NSG) oder wir an der Leine Joggen benutzen wir lieber ein Brustgeschirr.


Lieben Gruß und *wuff*
Buddy und sein Frauchen

Beliebte Posts