Gesichtsbuch wir kommen

Lange haben wir gegrübelt, uns Infos eingeholt und bei euch herumgestöbert
- nun ist es soweit: Pinscher Buddy goes Facebook.

Wie das so wird und ob es uns auf Dauer gefällt wird sich noch zeigen.


Für viele von euch war es vielleicht eine ganz einfache Entscheidung den Blog um eine Gesichtsbuchseite zu ergänzen - wir haben uns damit doch etwas schwer getan.
Persönlich war ich bisher nicht sonderlich überzeugt von dem Ganzen. Und das schon vor einigen Jahren. Wenn man dann noch die aktuelle Presse verfolgt, haben sich die Bedingungen wohl in der Zwischenzeit eher verschlimmbessert.

Und doch war der Reiz groß -und nein, wir reden hier nicht von der Gruppenzwang Debatte *hihi*- denn wie ich bei euch beobachten konnte, bietet eine zusätzliche Seite in dem bereits erwähnten Netzwerk die verlockende Möglichkeit einfach mal so, ganz zwischendurch, ein einzelnes Bild versehen mit einem Geistesblitz zu teilen.

Wie sicherlich jeder von euch Blogschreibern bestätigen kann, ist jeder Post doch mit einiger Arbeit verbunden. Und Zeit.
Sicherlich macht mir das jede Menge Spass und ich freue mich auf jeden Beitrag - aber was wird aus den kleinen Ideen zwischendurch? Dem einzelnen Schnappschuss den man spontan zeigen möchte?
Eben.

Also ist nun doch nach reichlich Gehader der Entschluss gefallen dem Gesichtsbuch nochmal eine Chance zu geben.
Mal sehen was daraus wird.

Liebste Grüße,
Buddys Frauchen

Beliebte Posts