Eins/Zweitausendfünfzehn

*tatatada* da ist er also, unser erster Post im neuen Jahr 2015 *hops*

Wir wünschen euch alles Gute für das neue Jahr ♥ Gesundheit, Freude und viele schöne Zweibeiner-Vierbeiner-Momente.






Nun aber zu meinem Silvesterabend. Meine Zweibeiner und ich sind ganz gemütlich daheim geblieben und haben es uns gutgehen lassen. Frauchen und ich waren am frühen Abend noch eine große Runde durch Wald und Feld unterwegs -bevor die Ersten ihre Knaller herausholten.

Dann bekamen wir noch Besuch von Frauchens Eltern und es wurde am Tisch lecker duftendes Essen zubereitet... *sabber* Leider hatten die Menschen vergessen mir mein Pfännchen zuzuteilen *grummel* welche Frechheit! - Gut, dass Frauchens Mama da war und mich unter dem Tisch mit Speisen versorgte *hehe*

Die letzten Stunden vom alten Jahr haben wir dann zu dritt verbracht.
Knallerei? -überhaupt kein Thema für mich *stolz*. Ich habe ganz cool mit Frauchen ausm Balkonfenster geguckt und die bunten Lichter am Himmel beobachtet.... bis auf einmal diese furchtbaren Heuler kamen! OOOkay - das wars dann für mich! Ab ins Schlafzimmer unter die Bettdecke und die Welt untergehen lassen.
*puh* Zum Glück war der Spuk nach 30 Minuten vorbei und ich konnte wieder mit Frauchen auf die Couch zurückkehren.

Heute morgen war die Welt eindeutig noch da


und zeigte ihre Schönheit


Ein wunderschöner Neujahrsmorgen



Ich hoffe, ihr seid von diesen furchtbaren Heulern verschont geblieben.

*wuffwuff* euer Buddy

Beliebte Posts