Pullovertime

Die frostigen Zeiten halten an, also wurde meine Garderobe erweitert. Ich finde Pullover immer noch doof, aber langsam gewöhne ich mich an die wohlige Wärme.

Menschen scheinen meine Kleidung ja ganz toll zu finden. Immerzu starren sie mich an, finden mich "süß" und "niedlich".
Frauchen findet das wiederum  nervig. Ich glaube sie mag mich lieber nackig. Ich mich auch.
Und wenn mir so richtig bibber-kalt ist, dann reicht so ein Pullover eh nicht aus, dann muss ich mich noch zusätzlich einwickeln...
Das finden die Menschen natürlich wieder "toootal süß!" *augenverdreh*

Beliebte Posts