Ja ist denn heut scho... Frühling?!

Goldjungepfote
Kaum zu glauben aber wahr: 10°C zeigte unser Thermodingens heute morgen an!
Wie war das noch gleich mit Winter, Frost, Schnee...?
Nichts davon stimmt anscheinend was mir die Zweibeiner so erzählen, stattdessen haben wir laues Nieselregenwetter. *schnauf*


Naja, zugegeben, ein Gutes hat das Ganze ja: die Mantelpflicht wurde gestern Abend von Frauchen offiziell ausgesetzt *jippie* Na, und was habe ich gestern als erstes ohne Mantel gemacht?? Richtig, ich bin schwimmen gegangen *kicher* okay, vielleicht habe ich mich auch einfach bei meinem Sprung über den Tümpel verkalkuliert *hust* aber hat trotzdem Spass gemacht!
 Nun kann ich euch jedenfalls bestätigen: ein spritzwassergeschützes Leuchtie hält auch eine Runde planschen problemlos aus.


Da ich den ollen Mantel heute auch daheim lassen durfte hatte ich trotz Regen richtig gute Laune und habe mit Frauchen Leckerli-Suchen im nassen Laub gespielt... so langsam finde ich gefallen daran. Frauchen freut sich sehr darüber, weil sie durch unser tolles Spiel so interessant für mich ist, dass ich mich selbst dann abrufen lasse, wenn ich gerade vor habe auf einen total interessanten, fremden Hund zuzustürmen. Was die dagegen bloß immer hat.... *Stirn runzel*

*zeig an*
Auch wenn ihr es auf den Bildern vielleicht nicht erkennen könnt: ich habe gestern mein erstes blaues Auge verpasst bekommen... Herrchen betont das so als sei das etwas ganz tolles *wunder* und was heisst hier überhaupt "erstes"??? Das passiert jawohl nicht noch öfter?!


Wer kann das wohl gewesen sein fragt ihr euch? Na Duncan, der alte Haudegen, natürlich! Ich bin -ganz ahnungslos- freudig wie immer mit viel Gebell bei ihnen durch die Haustür gestürmt und werde arglistig mit einer Flasche Fensterreiniger niedergestreckt! Unerhört! Vor Schreck habe ich jaulend wie ein kleiner Welpe den Rückzug angetreten und Frauchen über den Haufen gerannt. Die musste mich dann erstmal ganz fest drücken bis ich mich beruhigt hatte.



Später habe ich mir einreden lassen eingesehen, dass es wohl doch keine arglistige Attacke von Duncan war, sondern vielmehr ein Versehen. Trotzdem tat das echt weh und ich musste den ganzen Abend mein Auge kneifen.
Frauchen hat da dann auch ganz viel reingestarrt *hmpf* wie unhöflich! -aber konnte wohl nichts schlimmes feststellen. Heute ist es aber schon viel besser - hoffentlich bleibt mir der Besuch beim Tierarzt daher erspart *Pfoten drück*
"Wo gehobelt wird fallen auch Späne" sagte Frauchen zu mir... *seufz* immer dieses 2-Beiner Latein!

*wuffwuff*
euer Buddy

Beliebte Posts