Spielfreundin und DämmerMäuse

Nach einem eher durchwachsenen Tagesbeginn hatte ich noch einen super Nachmittag! Spielfreundin kam vorbei, denn es ist schließlich Samstag. In ihrer Tasche habe ich eine dicke, leckere Biomöhre gefunden, das ist mein Lieblingsgemüse!

Nachdem ich die Möhre verspeist hatte, war ich gestärkt für Spiel und Kampf mit meiner Spielfreundin! Mit ihr kann ich noch immer richtig derbe toben ohne dass sie sich beschwert. Bei Frauchen und Herrchen darf ich schon ganz lange nicht mehr in die Hände beißen und wenn ich zu wild werde beim spielen muss ich immer Platz machen bis ich wieder ruhiger bin.
Bei Spielfreundin darf ich wild sein.
Wo habt ihr euch versteckt?!
Später sind wir dann alle zusammen die große Feldrunde gegangen. Es wurde schon dämmerig, also waren viele Mäuse unterwegs nach denen ich stöbern und graben konnte. Gesehen habe ich aber keine, nur gerochen habe ich sie. Frauchen sagt sie hat 2 gesehen, aber das glaube ich ihr nicht. Sie hat ja noch nicht mal ihre Nase in die Erdlöcher gesteckt! Ich verstehe sowieso nicht wie Menschen immer ihre Sachen finden können ohne Nasenarbeit. Vermutlich ist es einfach Glückssache.
Abenddämmerung

Kommentare

Beliebte Posts