Superdog

Freitag, August 29, 2014

Heute habe ich meinen Superdog Umhang getragen - der kommt zum Einsatz wenn ich so nass bin, dass das Handtuch-rubbeln mein Fell nicht ganz trocken machen kann ... Und das zeichnet mich schließlich als Superheld aus, wenn ich der Nässe trotze!



Aber wie wurde ich so nass? Gute Frage. *SeitenblickZuFrauchen
Ich war morgens auf der Hundewiese in Kettwig unterwegs und habe stundenlang Fangen mit meiner Freundin Kira gespielt, die genauso gerne rennt wie ich. Wir waren sogar bis zum Bauch in der Ruhr um uns abzukühlen. So wurde ich allerdings nicht Superhelden-nass.
Nachdem Kira nach Hause musste habe ich mich davon geschlichen und in feinen Sachen gewälzt, die hier nicht näher erwähnt werden sollen - Frauchen hat auch gerätselt was das wohl gewesen ist ;-)
Als ich fertig war, war mein Rücken ganz dreckig und im Auto haben die Menschen nur durch den Mund geatmet weil sie meinen neuen Duft "bestialisch" fanden. Bestialisch klingt doch gut!
Zuhause musste ich dann in die Wanne zum abduschen. Frauchen hat auch noch so ein Zeug benutzt das hat Schaum auf mir gemacht. Hat mich nicht gestört. Danach war ich dann Superhelden-nass!

You Might Also Like

0 Pfotenabdrücke

Hinweis:
Spam, Beleidigungen und Beiträge ohne Bezug zum Thema werden gelöscht

Für Momentefänger ❤️️

Empfehlung

Folgt uns auf Instagram @pinscherbuddy